Ich kann mich als Admin nicht mehr einloggen

Hilfe, Joomla! hat mich ausgesperrt!

Man möchte sich ins Backend einloggen und ist sich ganz sicher, dass die richtigen Zugangsdaten eingegeben worden sind, den richtigen Usernamen, das korrekte Passwort, aber der Schirm macht nur ein kurzes Refresh und das wars dann schon. Dieser Tipp könnte an der Stelle weiterhelfen.

Wenn man das falsche Passwort oder den falschen Usernamen verwendet, macht Joomla einen darauf aufmerksam. Aber es gibt Fälle, da bleibt Joomla an der Stelle stumm.

Folgendes Vorgehen empfiehlt sich in diesem Fall:

  • Man peilt die Seite per FTP an und lädt sich die Datei configuration.php aus dem Rootverzeichnis herunter.
  • Man öffnet die Datei lokal und schaut sich mal an, was ziemlich am Schluss steht:
    public $MetaTitle = '1';
    public $MetaAuthor = '1';
    public $robots = '';
    public $sef = '1';
    public $sef_rewrite = '1';
    public $sef_suffix = '1';
    public $unicodeslugs = '1';
    public $feed_limit = '10';
    public $log_path = 'C:\\www\\meine.seite/logs';
    public $tmp_path = 'C:\\www\\meine.seite/tmp';
    public $lifetime = '90';
    public $session_handler = 'database';
    public $MetaRights = 'Meine Seite';
    public $sitename_pagetitles = '1';
    public $force_ssl = '0';
    public $feed_email = 'author';
    public $cookie_domain = '';
    public $cookie_path = '';
    public $MetaVersion = '0';
  • Wichtig ist, dass die Einträge $cookie_path und $cookie_domain leer sind!
  • Wenn nicht, entfernt man selbige, speichert die datei wieder ab und lädt sie wieder auf den Webspace.
  • Wichtig in dem Zusammenhang: die configuration.php ist schreibgeschützt. Man kann sie nur überschreiben, wenn man den Schreibschutz zuerst entfernt (444 => 644). Nach dem Überschreiben soll man den Schreibschutz wieder setzen (644 => 444).

Jetzt müsste Joomla einen wieder reinlassen.

3.5 Timeline