Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA:

Override für style.css 22 Dez 2017 12:04 #45342

Hallo,
ich hoffe, meine Frage ist nicht all zu blöd!
Ich versuche verzweifelt eine "custom.css" anzulegen, die die "style.css" für mein Template überschreibt. Ich lese überall, dass man das so machen soll, um z. B. bei Template-Updates nicht Probleme zu bekommen. Ich habe auch schon jede Menge gegoogelt und gelesen, aber ich finde keine wirklich hilfreiche Anleitung - zumindest für mich und meine Anfängerkenntnisse ...
Joomla 3.8.3
Template - verschiedene "free-Templates", z. B. Jpeople
Schonmal Danke!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Override für style.css 22 Dez 2017 14:12 #45343

Ich kenne dieses Template nicht, es wird kostenlos angeboten. Daher denke ich nicht, dass je ein Update dazu erscheinen wird und Probleme verursacht.
Was du meinst hat zu tun mit der Tatsache, dass man ein Problem bekommen kann, wenn man an mitgelieferten Templates (e.g. Protostar) Änderungen vornimmt. Die können in der Tat bei Joomla! Updates überschrieben werden.
Bei Templates von arrivierten Template-Schmieden (Yootheme, JSN etc.) ist die mitgelieferte Dokumentation zu konsultieren. In deinem Fall würde ich die styles.css abändern und wenn du auf Nummer Sicher gehen willst, legst du halt eine Kopie der geänderten Datei an, z.B. meine_styles.css.
Joomla! 3: Professionelle Webentwicklung von David Jardin und Elisa Foltyn - das Standardwerk zu Joomla! 3
Wer nicht über den Anstand verfügt, ein kleines "Thänx" auszusprechen, muss sich nicht wundern, künftig ignoriert zu werden!
Kein Support via PM oder Mail. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Raffinia

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Override für style.css 23 Dez 2017 14:55 #45344

Hallo Chris Hoefliger,

vielen Dank für die schnelle Antwort und den Rat!
So kann ich es machen, mich würde aber trotzdem - evtl. auch für zukünftige Projekte - brennend interessieren, wir man sowas macht.
Ich habe beispielsweise gelesen, dass man im Template-Unterordner "CSS" eine "custom.css" anlegt und diese dann im Template-Manager angezeigt wird. Über eine bestimmte Befehlzeile in der index.html des Templates muss diese dann noch aufgerufen werden. Aber wie muss die Befehlszeile lauten und funktioniert das dann auch?
Nochmals vielen Dank und frohe Weihnachten!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Override für style.css 23 Dez 2017 15:56 #45345

Eigentlich habe ich deine Frage schon beantwortet:
Beim Protostar ist es so, da das Template nachsieht ob es eine custom.css [edit: user.css]gibt, und die dann zusätzlich ladt, und zwar ganz am Schluss, sodass Selektoren tatsächlich überschrieben werden. Siehe

bj.zemplate.com/protostar-responsive-tem...e-protostar-template

Bei JSN Templates geht das nicht, da die Templates bereits mit einer custom.css daherkommen. Dort macht man es so, dass man z.B. eine user.css erstellt, und die dann in den Parametern des Templates einträgt.

Bei andern Frameworks ist es halt anders, da macht man das so, wie es in der Doku steht, aber das habe ich ja schon gesagt.
Joomla! 3: Professionelle Webentwicklung von David Jardin und Elisa Foltyn - das Standardwerk zu Joomla! 3
Wer nicht über den Anstand verfügt, ein kleines "Thänx" auszusprechen, muss sich nicht wundern, künftig ignoriert zu werden!
Kein Support via PM oder Mail. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Chris Hoefliger.

Override für style.css 24 Dez 2017 17:03 #45346

Guten Tag!
Ich baue Ihnen gerne ein custom.css ein für Fr. 40.-- und ev. weiteres?

Freundliche Grüsse
Walter Oesch
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Override für style.css 02 Jan 2018 16:25 #45368

Die Antwort von Chris möchte ich ergänzen und präzisieren. Beim Template "Protostar" muss die Datei zwingend user.css heissen. Und ja: bei professionellen Templates (Beispiel Joomlashine) muss man den Namen der einzubindenden eigenen CSS-Datei in den Template-Einstellungen definieren. Nochmals einen anderen Weg wählt die Firma Joomla51. Hier gibt es in den Template-Einstellungen ein Feld, in das man eigene CSS-Anweisungen eintragen kann. Was bei umfangreichen Änderungen unübersichtlich wird. Deshalb gibt es zusätzlich die Möglichkeit, das Laden einer "custom.css" einzuschalten. Hier muss die Datei zwingend "custom.css" heissen und muss im richtigen Ordner gespeichert sein: ../templates/[YourTemplate]/css/custom.css.

Es gibt also keine allgemeingültige Regeln, sondern ist von Template zu Template verschieden.

Gruss
Christof

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1