Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Slider + Google-Maps-Plan für Smartphoneansicht

Slider + Google-Maps-Plan für Smartphoneansicht 09 Okt 2015 16:59 #41674

Ok, aber dann solltest Du wenigstens auf die neueste Version der Joomla 2.x Reihe updaten. Ich halte das für eine ordentliche Sicherheitslücke, wenn Du auf 2.5.19 bleibst. Man ist dort mindestens auf 2.5.28.

Gruss
Christof

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Slider + Google-Maps-Plan für Smartphoneansicht 10 Okt 2015 13:44 #41676

Hossa.
Ist normalerweis nicht so meine Art, mich einzumischen, bin aber ausnahmsweise trotzdem mal so frei:

@crimle:

Ein Update von Joomla 2.5.19 auf 3.4.4 ist beschwerlich. Ich würde mit einer neuen Webseite mit Joomla 3.4.4 und einem neuen Template von vorne beginnen.....Ich fürchte, Du hast eine grössere Baustelle...

Das sind vollig übertriebene und auch absolut unnötige Aussagen! 2.5er Erweiterungen laufen i.d.R. in jeder 2.5er Joomla. Egal mit welche Wartungsnummer am Ende. Und ab der Version 2.5 ist Joomla mit ein paar klicks via Backend auf die neuste 2.5 upgedatet. Ev. muss man dabei auch seine zusätzlichen Erweiterungen auf den neusten Stand bringen, das ist schon alles.

Und auch der Sprung auf 3.4.x geht einfach: Drittentwicklungen identifizieren, jeweils nachschauen ob eine 3.4.x Version davon vorhanden ist, und wie jeweils das korrekte Update-/Upgrade Prozedere aussieht. Oder, falls nicht vorhanden, vorher deinstallieren, Joomla upgraden, und anschliessend passenden Ersatz installieren.

Es ist einbisschen Arbeit, ja. Aber bestimmt nicht beschwerlich und schon gar nicht 'eine grössere Baustelle'. Von 1.5 auf 2.5 migrieren war das, klar. Ist eine Seite aber mal auf 2.5.x, lässt sich alles mit einbisschen Recherche und ein paar Mausklicks erledigen. Alles andere ist unnötige Panikmache!

@Joanna:
Mit jedem Wartungsupdate wird i.d.R. mindestens eine Sicherheitslücke im Core geschlossen. Und mit Erscheinen von solchen Updates werden diese Lücken publik gemacht. Einer, der Böses im Schilde führt, sieht anhand des/der erschienenen Update-Patches, wo diese Lücken sind, die geschlosen wurden.

Bei denjenigen, die updaten, wird sie geschlossen. Bei allen anderen bleibt sie offen (und bekannt). Das heisst, deine Webseite hat einige der bekannten Lücken immer noch offen. Es gibt automatische Scripts, die nach solch 'veralteten' Joomla suchen. Das kann lange Zeit gutgehen. Muss es aber nicht.

Eine gehackte Seite muss normalerweise mit grössem Aufwand neu 'gebaut' werden. Hingegen eine Seite aktuell halten, ist wenig Aufwand (einloggen im Backend, Update ausführen, fertig). Die Entscheidung liegt bei dir ;)

Wie crimle schon gesagt hat, als Minimum mindestens auf die letzte 2.5er (2.5..28) updaten würde ich schon an deiner Stelle.

So. Habe fertig. Musse rühre. Gruss
Roger
Man soll das Kind ins Korn werfen solange es noch heiss ist, auch wenn das der eine Tropfen ist, der dem Fass die Krone ins Gesicht schlägt...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Slider + Google-Maps-Plan für Smartphoneansicht 10 Okt 2015 14:13 #41677

Hallo Roger

Danke für dein Einmischen ;)

Ich habe eine gute Anleitung gefunden fürs Updaten auf 3.4.
Finde auch, dass es nicht so schlimm klingt wie von Christof erwähnt, ist aber halt schon mit ein wenig Aufwand und Kenntnissen verbunden und ich weiss nicht ob ich mich traue. Gehe übermorgen in die Ferien, also sicher kein Job für dieses Wochenende :P

Bei mir im Backend steht: Joomla aktuel!
Steht das immer auch wenn neue Versionen vorhanden sind? D.h. ich muss mir die Version 2.5.28 herunterladen und via Erweiterung installieren?

Danke und Gruss
Joanna

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Slider + Google-Maps-Plan für Smartphoneansicht 10 Okt 2015 16:17 #41683

Find ich schon mal gut, dass du dir Gedanken über's updaten machst. ;)

In der Tat, der Update-Finder hatte in seiner frühen Phasen noch ein- zwei kleine Macken. Der Versionsnummer unten kannst du aber trauen.

Nun kannst du, wie du schon richtig gesagt hast, ein Joomla-Update auch per Erweiterungsinstallation quasi erzwingen. Denn intern läuft da dann anschliessend genau dasselbe ab, über die JInstaller-Klasse.

Tip:
Es geht auch noch einbisschen bequemer: Irgendwo unter Erweiterungen/Installieren hast du die Option 'per URL' zu installieren, also indem du den Link zum richtigen Paket-Archiv eingibst. Dann hast du lokal auch keinen Datenmüll.

In deinem Falle wäre das dann der 'Joomla_2.5.x_to_2.5.28-Stable-Patch_Package.zip' von dieser Seite:
github.com/joomla/joomla-cms/releases/tag/2.5.28
Statt Paket downloaden einfach rechtsklick und 'Ziel-Addresse kopieren' (o.ä.) und dann im Installer im richtigen Feld einfügen, und oben auf 'Installieren' klicken.
Der Download übernimmt dein Joomla. Einfach nix nehmen wo 'Full' drinnsteht.

Geht normalerweise problemlos, wenn die Servereinstellungen so sind, wie sie sollten. Aber ich würde an deiner Stelle auch noch bis nach deinen Ferien warten.

und ich weiss nicht ob ich mich traue

Wenn ich das richtig gesehen habe, macht dein Hoster ja regelmässig Backups. Die man ja auch wieder innert Minuten (je nach Service halt :o ) zurückspielen kann. Also kein Problem. Wenn du's komplizierter willst, eigene Backups gehen auch mit FTP/Datenbankdump, oder der Erweiterung AkeebaBackup.

Und wie du vielleicht schon vermutet hast:
Unter den 3.4er Erweiterungen sind einige mehr, die auch responsive sind. Denn zu den '2.5er'-Zeiten war dieses Thema noch nicht ganz so aktuell.

Schöne Ferien und gutes Gelingen ;)
Man soll das Kind ins Korn werfen solange es noch heiss ist, auch wenn das der eine Tropfen ist, der dem Fass die Krone ins Gesicht schlägt...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Slider + Google-Maps-Plan für Smartphoneansicht 10 Okt 2015 17:06 #41684

Tribal6 schrieb: Das sind vollig übertriebene und auch absolut unnötige Aussagen! 2.5er Erweiterungen laufen i.d.R. in jeder 2.5er Joomla. Egal mit welche Wartungsnummer am Ende. Und ab der Version 2.5 ist Joomla mit ein paar klicks via Backend auf die neuste 2.5 upgedatet. Ev. muss man dabei auch seine zusätzlichen Erweiterungen auf den neusten Stand bringen, das ist schon alles.

Die "grössere Baustelle" bezieht sich auf die Tatsache, dass der Slider und Google Maps nicht wie gewünscht funktionieren und dazu noch ein zweistufiges Update (2.5.19 auf 2.5.28 und dann von dort auf 3.4.4) ansteht. Mit "beschwerlich" wollte ich nur zum Ausdruck bringen, dass es sich beim Update von einer veralteten 2er Version auf die aktuelle 3.4.4 um keinen Spaziergang oder kein Kinderspiel handelt. Wenn man in diesem oder anderen Joomla Foren ein bisschen herumschaut, gibt es doch zahlreiche Beiträge, die darauf schliessen lassen, dass es nicht immer reibungslos funktioniert.

Ein Update von Joomla 2.x auf 3.x ist oft mit dem Wechsel auf ein neues Template verbunden. Da baue ich gerne die neue Seite von Grund auf neu auf. Meistens gibt es kleinere oder grössere Sünden und Altlasten aus der Vergangenheit, die auch gleich noch ausgemerzt werden können. Die Beiträge sind über die Zwischenablage schnell kopiert. Dann habe ich wirklich eine saubere neue Webseite.

Ein weiterer Vorteil: ich kann die neue Webseite parallel zur alten Webseite installieren. Ich erstelle einen Unterordner "joomla3" und arbeite in aller Ruhe an der neuen Webseite. Ist sie getestet und fertig, erstelle ich einen Unterordner "joomla2" und verschiebe die alte Webseite in diesen Ordner. Dann verschiebe ich die neue Webseite aus dem Ordner "joomla3" ins Root wo vorher die alte Webseite war und lösche den Ordner "joomla3".

Der Unterbruch dauert nur wenige Sekunden. Und ich habe jederzeit die Möglichkeit für ein Fallback. Ein grösseres Update an einer produktiven Seite ist ein Risiko. Schön, wenn der Hosting-Provider tägliche Backups macht. Aber bis so ein Backup zurückgespielt ist, dauert das seine Zeit. Ich weiss nicht, ob Du es Dir mit Deiner Firma leisten kannst, mehrere Stunden offline zu sein.

Das sind einfach noch ein paar Gedanken von meiner Seite...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Slider + Google-Maps-Plan für Smartphoneansicht 10 Okt 2015 17:32 #41685

Ich danke euch beiden für eure Ratschläge!
Bis auf die Navigation funktioniert alles so wie gewünscht. Das Update auf 2.5.28 werde ich nach den Ferien machen.
Liebe Grüsse
Joanna

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2