Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA:

MItgliederverwaltung 15 Dez 2016 12:41 #44011

Hallo zusammen

Ich bin auf der Suche nach einer Mitgliederverwaltung.
Bis jetzt habe ich nur Kandanda gefunden. Vielleicht hat da schon jemand seine Erfahrungen damit gemacht.

Allenfalls kennt ja irgendwer sonst noch eine im Funktionsumfang ähnliche Erweiterung wie Kandanda.
Im Web gibt es diverse Lösungen jedoch für Joomla offenbar noch dünn gesät.

Gruss
Andreas
Alle sagten es geht nicht, da kam einer der das nicht wusste und tat es.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

MItgliederverwaltung 16 Dez 2016 09:42 #44012

Hallo Andreas
Das suche ich auch schon lange ...
also wenn jemand was kennt, wäre dies super.
Grüsse, Pascale
Joomla! Webdesign: www.your-webdesign.ch

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

MItgliederverwaltung 16 Dez 2016 10:01 #44014

Ich habe Kandanda im Einsatz und bin sehr zufrieden damit.

Es kommt natürlich immer darauf an, was für Anforderungen bestehen... :-X

Grüsse
Patrick
InitCom: Webagentur für Webdesign // CMS Joomla! // PrestaShop

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

MItgliederverwaltung 16 Dez 2016 10:11 #44015

Liebe Alle

An der JUG in Liestal hatten wir kurz über solche Systeme (Mitlgiederverwaltung) gesprochen. Folgende zwei Extensions habe ich mir damals notiert:
- jtag members directory
- easy profile

Leider bin ich bis jetzt nicht dazu gekommen diese zu testen.
Vielleicht liege ich auch komplett daneben, da ich Kandanda nicht kenne.
Aber vielleicht hiflts trotzdem.

Viele Grüsse
King Louis

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

MItgliederverwaltung 16 Dez 2016 11:24 #44017

Ja, du hast recht. ich hatte mir die an der JUG auch notiert. Die sind gut für eine Mitgliederliste.
aber eine echte Verwaltung der Mitglieder mit Rechnung ist da nicht möglich.

Kandanda muss ich mir wirklich mal anschauen. Vielleicht kann man Easy Profil mit Kananda verbinden. Ich lasse euch wissen, was meine Erfahrungen sind.

Grüsse, Pacale
Joomla! Webdesign: www.your-webdesign.ch

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

MItgliederverwaltung 17 Dez 2016 18:47 #44028

Hmm darf ich mir die Frage erlauben, warum via Joomla?
Was genau sind die Anforderungen?

Gruss Brigitta

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

MItgliederverwaltung 17 Dez 2016 19:49 #44030

Brigitta schrieb: Hmm darf ich mir die Frage erlauben, warum via Joomla?
Was genau sind die Anforderungen?

Gruss Brigitta


Hallo Brigitta
Deine Frage ist berechtigt.
Es gibt ja diverse Anbieter, welche das Webbasiert anbieten (mir gefällt hier Webling sehr gut - hoffe das ist erlaubt hier so zu schreiben). Nun warum denn Joomla. Ich dachte mir halt einfach, so ist alles unter einem Dach und es kann mit dem Joomla ACL gearbeitet werden.

Gruss
Andreas
Alle sagten es geht nicht, da kam einer der das nicht wusste und tat es.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

MItgliederverwaltung 18 Dez 2016 09:24 #44031

Guten Morgen allerseits

Ich bin ein grosser Fan von Online Verwaltungen (unter Berücksichtigung des entsprechenden Datenschutzes).

Die gleiche Fragestellung kommt auch bei ganz normalen Kundenverwaltungen zur Anwendung (damit bin ich oft konfrontiert im Alltag). Deshalb also meine spontanen Gedanken (nicht abschliessend :-X )

Was will der Kunde?
  • Wieviele Mitglieder/Kunden sind es, es macht ein Unterschied, ob es 50 oder 500 (oder mehr) sind.
  • Müssen die Mitglieder/Kunden auf spez Bereiche innerhalb von Joomla Zugriff haben.
  • Möchte man regelmässig Newsletter versenden.
  • Macht das alles dir gleiche Person, die auch Joomla pflegt.
uvm

Und dann als separater Punkt ist für mich die Fakturierung der Mitgliederbeiträge/Rechnungen und die Buchhaltung. Auch hier wieder entscheidend, die Anzahl - schreibe ich jährlich 10 Rechnungen oder 500...

In diesem Zusammenhang kommen jeweils x-Anbieter ins Spiel. Hier ist aus meiner Sicht wichtig:
  • Mit ESR (ermöglicht automatisches Einlesen der Zahlungen via ESR-File der Bank) oder nur Aufdruck der IBAN (manuelle Zahlungseinbuchung).
  • Und bei der Buchhaltung muss man vorsichtig sein, wenn man Buchhaltungspflichtig ist. Denn nur schon die Deutsche Buchhaltung hat nicht die identischen Kontenpläne und nicht das identische Aussehen - was die Behörden gar nicht mögen.

Schönen Sonntag
Brigitta

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

MItgliederverwaltung 21 Dez 2016 08:57 #44045

Hallo Brigitta

Danke für Deine Ausführungen. Es ist so, dass unser Verband eine neue Lösung sucht, da die alte auf Access basierende Lösung
nicht mehr funktioniert und der Entwickler leider nicht mehr unter uns ist.

Wir sprechen hier von allen Kantonen der Schweiz. Jeder Verband pflegt dann seine Vereine mit den Vorstandsdaten. Es handelt sich so grob über den Daumen dann um rund 5'000 - 10'000 Datesätze. Die Daten werden lediglich vom Dachverband Schweiz sowie von den Kantonsverbänden gepflegt. Da soll dann auch die Verrechnung abgewickelt werden für die järhliche Beiträge. Natürlich müssen die Rechnungselge und ESR CH konform sein.

Ich bin natürlich offen, was es für eine Lösung sein soll. Kann auch ausserhalb Joomla sein. Wird es wohl eh sein, da Joomla nicht wirklich was anbietet was mir gefällt.

Gruss
Andreas
Alle sagten es geht nicht, da kam einer der das nicht wusste und tat es.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

MItgliederverwaltung 21 Dez 2016 09:01 #44046

Hallo Andreas
Bei dieser Grösse lohnt es sich, ein sauberes Pflichtenheft zu erstellen, damit dann auch (wenn möglich) alle Anforderungen abgedeckt werden.
Alles andere wäre (meiner Ansicht nach) Glaskugellesen und am Schluss mit unnötig viel Aufwand verbunden.
Denn Lösungen gibt es hier sicherlich mehr als eine :-X
Grüsse
Brigitta

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2