Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Strato - Keine chance für Mambo oder Joomla

Strato - Keine chance für Mambo oder Joomla 19 Sep 2005 11:15 #188

  • Anonymous
  • Anonymouss Avatar Autor
  • Besucher
  • Besucher
Hallo!

Nur zur Info, ich bin gerade an einem Kunden der Joomla / Mambo wollte!

Leider is er bei Strato gehostet und dort sind die php Einstellungen so restrictiv, das man Mambo nur eingeschränkt und Joomla überhaupt nicht benutzen kann.

Also an Alle die Mambo oder Joomla nutzen wollen, oder überhaupt ordendlich arbeiten wollen mit php:

FINGER WEG VON STRATO

Gruss: JoomlaArt

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: Strato - Keine chance für Mambo oder Joomla 21 Sep 2005 19:08 #226

  • Anonymous
  • Anonymouss Avatar Autor
  • Besucher
  • Besucher
hallo joomlaart,
diese empfehlung dient doch wohl nicht nur für mambo und joomla?
es wäre gut zu erfahren, auf welche fehlermeldungen deine erfahrungen sich genau beziehen?
betrifft es nur "safe-mode"?
sind auch andere bereiche betroffen?
gib uns doch mal eine genaue beschreibung deines problems mit strato!

supi mercie, ich denke es könnte andere auch interessieren.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: Strato - Keine chance für Mambo oder Joomla 21 Sep 2005 19:32 #228

  • Anonymous
  • Anonymouss Avatar Autor
  • Besucher
  • Besucher
Hallo joomlaart!
Ich bin zwar noch absoluter Anfänger in Sachen Joomla, aber mein Testinstallation läuft auf einem Stratopaket. Richtig ist allerdings, dass es ein paar Einschränkungen gibt.

Vorneweg: Ich habe bei Strato ein Premium Paket gemietet. Die Joomla Installation läuft bei mir nur mit PHP 5 (Strato hostet PHP 5.02 und 4.XX) ohne direkte Probleme. Mir ist es allerdings nicht gelungen für den Apache mod_rewrite zu aktivieren und es gibt beim Upload von Dateien (z.B. Templates) Probleme. Letzters konnte ich aber per (S)FTP Upload lösen. Je nach Kundenanforderung ist dies aber sicherlich ein Problem.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: Strato - Keine chance für Mambo oder Joomla 23 Sep 2005 13:33 #258

  • Anonymous
  • Anonymouss Avatar Autor
  • Besucher
  • Besucher
Hallo...!

Strato ist zumindestens aus meiner Erfahrung kein idealer MAMBO / JOOMLA ISP, aber das es generell nicht geht würde ich nicht sagen. Ich habe auch für jemanden eine Internetseite mit Mambo eingerichtet. Er hat ein STRATO Premium-Paket S und das einzige, was ich bis jetzt zu bemängeln habe ist die Geschwindigkeit.
Ansonnsten läuft alles. Beim Googlen habe ich auch immer nur pauschale Aussagen gefunden und nicht konkrets, woran es denn liegt.
Ein grund ist sicher, das bei diese Webpaketen man nie weiß, mit wem man auf einem Server ist. Ein gemieteter Server bei Strato läuft mit Mambo sehr performant.

In der Tat würden mich genauere Aussagen sehr interessieren, da ich gerade bei dem Kunden vor der Entscheidung stehe, Strato ja/nein.

Grüsse
fmulder

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: Strato - Keine chance für Mambo oder Joomla 25 Sep 2005 19:04 #270

  • Anonymous
  • Anonymouss Avatar Autor
  • Besucher
  • Besucher
So langsam taste ich mich in Sachen Joomla weiter und stoße nun auch auf weitere Probleme mit Joomla und Strato. Ein aktuelles Problem - für dass ich auch noch keine akzeptable Lösung gefunden habe - ist die Installation von Komponenten. Während sich die Installation von Templates noch über FTP regeln lässt, ist dies bei Komponenten nicht möglich. Da müsste man wahrscheinlich am Installationsmodul von Joomla ran. Existiert das Verzeichnis für die zu installierende Komponente nicht, kann der Installer es nicht anlegen. Legt man das Verzeichnis per FTP oder in einer SSH-Session an, beschwert sich der Installer, dass das Verzeichnis schon da ist....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: Strato - Keine chance für Mambo oder Joomla 26 Sep 2005 08:42 #271

  • Anonymous
  • Anonymouss Avatar Autor
  • Besucher
  • Besucher
hallo gheeke!

Betrifft dein Problem nur eine spezielle Komponente oder funktioniert gar nicht? Das kann an den Verzeichnisrechten auf dem Server liegen und ich glaube an Safe Mode on. Dann solltest Du den Safe Mode Patch einspielen, dann bekommst Du auf der Seite zum installieren der Komponenten die Möglichkeit zum FTP upload.

Grüsse
fmulder

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: Strato - Keine chance für Mambo oder Joomla 26 Sep 2005 18:07 #275

  • Anonymous
  • Anonymouss Avatar Autor
  • Besucher
  • Besucher
Hi Fox!
Getestet hatte ich es nur mit einer Komponente - Simpleboard. Ich vermute auch, dass es am Safe Mode vom Strato PHP liegt. Gibt es denn schon einen Safe-Mode Patch für Joomla? Ich hatte nur welche für Mambo gesehen?

Gruß

Gerhard

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: Strato - Keine chance für Mambo oder Joomla 26 Sep 2005 18:14 #276

  • Anonymous
  • Anonymouss Avatar Autor
  • Besucher
  • Besucher
Zur Ergänzung: Auf dem deutschen Joomla Portal wird das Thema auch diskutiert. Hier mal der Stand bei denen:

--ALTER LINK WURDE ENTFERNT--

Gruß

Gerhard

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: Strato - Keine chance für Mambo oder Joomla 26 Sep 2005 19:20 #278

  • Anonymous
  • Anonymouss Avatar Autor
  • Besucher
  • Besucher
hay ihr da,
auch ich habe mit dem lieben safe-mode zu kämpfen. zwar nicht bei strato aber bei meinem hoster.
mitlerweile habe ich es mir angewöhnt, komponente, module, bots oder template offline zu testen. und wenns pasßt schieb ich die aktuelle (offline version) per ftp einfach hoch.

natürlich besteht die möglichkeit die sachen, die ihr installieren wollt erst zu entzipen, dann per ftp z.b.
in /html/joomla/administrator/components/com_installer/module/+namen-der-zip-datei
zu schieben und dann den button installieren zu drücken.
fürs testen wird dies aber auf zeit zu umständlich.
derzeit gibt es keinen safe-mode pacht für joomla. soll aber kommen bzw. soll in einer der nächsten versionen integriert werden - wenn das so stimmt, was man so zu diesem thema hört.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: Strato - Keine chance für Mambo oder Joomla 26 Sep 2005 21:30 #279

  • Anonymous
  • Anonymouss Avatar Autor
  • Besucher
  • Besucher

Nikola schrieb: natürlich besteht die möglichkeit die sachen, die ihr installieren wollt erst zu entzipen, dann per ftp z.b.
in /html/joomla/administrator/components/com_installer/module/+namen-der-zip-datei
zu schieben und dann den button installieren zu drücken.


Hab ich auch schon getestet. Da scheitert es - zumindest bei mir - daran, dass Joomla das Zielverzeichnis nicht anlegen darf. Legt man es selber vorher an, beschwert sich der Joomlainstaller, dass das Verzeichnis schon da ist. :-\ \

Ich bin einfach noch nicht tief genug in der Sache drin, um beurteilen zu können, ob man den Installer da an der Stelle austricksen könnte, sprich diese Fehlerbehandlung im Quellcode rauszukicken und sozusagen in Eigenverantwortung dafür zu sorgen, dass alle Dateien im Zielverzeichnis da sind, so dass der Installer dann "nur noch" die DB-Module installieren/inititalisieren bräuchte.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2